Leitbild

    Der Gemeinderat hat das nachfolgende Leitbild in einer konstruktiven und eingehenden Diskussion gemeinsam erarbeitet. Das Aufstellen der Zielvorstellungen für die zukünftige Entwicklung der Gemeinde ist einer der wichtigsten Führungsaufgaben des Gemeinderates.

    Unser Leitbild stellt die Richtungslinie für zukünftige politische Entscheidungen in drei wesentlichen Bereichen dar.

     

    Historische Stärke

    Oberammergaus Bedeutung liegt vor allem in seinen historischen Stärken begründet, die wir lebendig erhalten und weiter fördern wollen.

    Zu unseren historischen Stärken zählen

    - das Passionsspiel

    - die Oberammergauer Schnitzkunst und das vielfältige Kunsthandwerk

    - die emotionale Bindung zu Oberammergau und das daraus resultierende Engagement für den Ort

    - das identitätsstiftende und lebendige Brauchtum

    - die Bereitschaft zu Innovationen

     

    Wir als Gemeindevertreter wollen

    - weiterhin viele Initiativen in den Bereichen Musik und Theater fördern

    - eine Plattform für das Kunsthandwerk in Oberammergau bieten und seinen Bekanntheitsgrad erhöhen

    - einen Nährboden für kreative Ideen und Innovationen in und für Oberammergau bereitstellen

    - das Passionsspiel auf der Basis seiner religiösen Wurzeln künstlerisch voranbringen

     

    Soziale Grundlagen und Daseinsfürsorge

    Die Grundversorgung der Bürger ist die originäre Aufgabe der Gemeinde in ihrer Verantwortung für das Gemeinwesen. Als Gemeindevertreter wollen wir dafür sorgen, dass diese Grundlagen in Zukunft gesichert sind.


    Wir wollen

    - die Energieversorgung in der Zukunft umstellen, indem wir regenerative Energien nutzen und Oberammergau in dieser Hinsicht

      fortschrittlich und innovativ gestalten

    - die Wasserversorgung in kommunaler Hand behalten

    - die Grund‐ und Mittelschule Oberammergau als wichtiges Bildungszentrum im Ammertal fördern

    - familienfreundliche Maßnahmen zur Tagesbetreuung bedarfsgerecht bereitstellen

    - Oberammergau in der Ortsgestaltung und den öffentlichen Einrichtungen barrierefrei ausrichten

    - für ältere Menschen eine ortsteilnahe Versorgung und Pflege erreichen

    - mit der Bauleitplanung ermöglichen, dass Mehrgenerationenprojekte und Einheimischenmodelle entsprechend dem Bedarf

      verwirklicht werden können                   

     

    Tourismus und Gewerbe

    Die Stärken und Besonderheiten von Oberammergau in den Bereichen Kultur und Natur und als Gesundheitsregion wollen wir stärker bewusst machen, fördern, ausbauen und positiv nach außen tragen und darüber hinaus das Gewerbe stärken und in seiner Entwicklung fördern.

     

    Indem wir als Gemeindevertreter

    - die Subventionen im Tourismusbereich den finanziellen Gegebenheiten anpassen und dadurch Eigeninitiative vorantreiben

    - alle Möglichkeiten der Gemeinde ausschöpfen, um Qualitätssteigerungen zu erreichen

    - uns auf die historisch gewachsenen Alleinstellungsmerkmale von Oberammergau konzentrieren

    - das Prädikat "Naturpark" für die Ammergauer Alpen anstreben

    - Rahmenbedingungen für Gewerbe‐ und Dienstleistungsbetriebe fördern, um zusätzliche Arbeits‐ und Ausbildungsplätze

      zu schaffen

    - aktiv die Vermittlung von Gewerbeansiedlungen betreiben

    - die vorhandenen Stärken des Standortes Oberammergau für einheimische Betriebe und potentielle Unternehmen herausstellen

    Kontakt

    Gemeinde Oberammergau

    Ludwig-Thoma-Straße 10
    82487 Oberammergau

    Telefon (08822) 32 - 0
    Telefax  (08822) 32 - 233

    E-Mail >