Aktuelle Informationen

Informationen zum Schulbesuch für geflüchtete Kinder und Jugendliche aus der Ukraine
24.03 - 31.12.2022

Informationen zum Schulbesuch für geflüchtete Kinder und Jugendliche aus der Ukraine

Eltern und Erziehungsberechtigte aus der Ukraine können sich ab sofort zu Fragen rund um das Thema Schulbesuch ihres Kindes bzw. ihrer Kinder an unsere Schule wenden. Sie erreichen uns telefonisch unter der Nummer: 08822/ 922660 oder persönlich im Sekretariat von 7:30 Uhr bis 12:00 Uhr. Auch Mailkontakt ist möglich unter info@schule-oberammergau.de

Informationen für Personen, die geflüchtete Kinder und Jugendliche aus der Ukraine bei der schulischen Integration unterstützen wollen

Für geflüchtete Kinder und Jugendliche werden an den Schulen sogenannte "Pädagogische Willkommensgruppen" eingerichtet. Sie bilden ein tages- bzw. wochenstrukturierendes Angebot, dessen konkrete Ausgestaltung von den örtlichen Gegebenheiten, aber auch von den Bedürfnissen der Kinder und Jugendlichen abhängt (weitere Informationen auch unter: Pädagogische Willkommensgruppen für geflüchtete Kinder aus der Ukraine (bayern.de)

Die "Pädagogische Willkommensgruppe" sollte von festen Bezugspersonen betreut werden. Hierfür kommen v. a. Lehrkräfte (auch aus der Ukraine), sonstiges pädagogisches Personal, Lehramtsstudierende, pensionierte Lehrkräfte, aber auch ehrenamtliche Kräfte aus dem Umfeld der Schule in Betracht.

Falls Sie Interesse an einer derartigen Tätigkeit haben, wenden Sie sich zur Kontaktaufnahme bitte an unsere Schule. Sie erreichen uns unter der Telefonnummer 08822/922660 oder persönlich im Sekretariat von 7:30 Uhr bis 12:00 Uhr. Gerne können Sie uns auch eine Mail schreiben. info@schule-oberammergau.de

Hier können Sie den Informationsbrief der Schulleitung als PDF-Datei herunterladen.

 


[zurück..]