Eingeschränkter Dienstbetrieb in der Gemeindeverwaltung

 

Aufgrund der angespannten Lage in der Corona-Pandemie schränkt die Gemeindeverwaltung den Dienstbetrieb für die Öffentlichkeit bis auf weiteres ein.

Die Bürgerinnen und Bürger werden gebeten, ihre Angelegenheiten - sofern möglich – telefonisch, beziehungsweise schriftlich abzuwickeln. Nur bei zeitnah unumgänglichen Vorgängen, die mit dem erforderlichen Erscheinen in der Gemeinde einhergehen, werden Termine für einen Amtsbesuch angeboten.

Die Terminvergabe erfolgt telefonisch in der Zeit von 8 – 12 Uhr zentral über die Tel. Nr. 320 oder per Mail über info@gemeinde-oberammergau.de.

Für den Zugang ins Rathaus wird die 3-G-Regel (geimpft, genesen, getestet) angewandt und kontrolliert! Das Tragen einer FFP2-Maske ist obligatorisch.

Wir bittet um Verständnis für diese Einschränkungen, die nicht nur den Dienstbetrieb im Rathaus in diesen schwierigen Zeiten sicherstellen sollen, sondern die darüber hinaus ein wichtiger Mosaikstein innerhalb der Gesamtmaßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie sind. Zugleich sichern wir zu, dass nach wie vor alle notwendigen Vorgänge bearbeitet werden.

 

Corona Regeln

Über die aktuell geltenden Regeln in Oberammergau und im Landkreis informieren Sie sich bitte auf der Website des Landratsamts Garmisch-Partenkirchen.

Corona-Schnelltest in Oberammergau

Der kostenlose Bürgertest ist zurück!

Seit 13.11.2021 haben wieder alle Bürgerinnen und Bürger - unabhängig vom Impf- oder Genesenenstatus - Anspruch auf mindestens einen kostenlosen PoC-Antigen-Schnelltest pro Woche.

 

In Oberammergau stehen folgende Testzentren zur Verfügung:

Firma ImmoClean

Hier ist keine vorherige Anmeldung notwendig!

Öffnungszeiten ab 14.09.2021: Dienstag bis Sonntag von 11.00 - 17.00 Uhr; Pause von 14.00 - 14.30 Uhr

Tel.: 0160/97064879

Testort: vor dem Erlebnisbad WellenBerg, Himmelreich 52

 

Kofel-Apotheke

Der Test erfolgt für alle Bürgerinnen und Bürger kostenlos. Für unsere ausländischen Gäste bietet die Kofelapotheke einen Schnelltest zum Selbstzahlerpreis von 15,00 € an.

Vorherige Terminvereinbarung notwendig -  Online-Anmeldung hier (Passwort: kofel)

Tel.: 08822/6664

E-Mail: test-kofelapotheke@web.de

Testort: Ettaler Str. 12 (im Container)

 

Stern-Apotheke

Vorherige Terminvereinbarung notwendig - Online-Anmeldung hier

Tel.: 08822/1000

E-Mail: test-sternapo@gmx.de

Testort: Dorfstr. 5 (im Container)  

 

Bitte unbedingt ausgefüllt mitbringen:

Wichtig: Es werden nur symptomfreie Personen getestet!

 

Luca-App im Landkreis einsatzbereit

Die vom Freistaat Bayern zur Verfügung gestellte Luca-App ist jetzt im Landkreis Garmisch-Partenkirchen einsatzbereit. Auch das Landratsamt nutzt die App für den Besucherverkehr

Die Luca-App kann nun auch im Landkreis Garmisch-Partenkirchen genutzt werden. Mit der Anbindung der Software an das Gesundheitsamt können Kontakte künftig noch schneller und damit effektiver nachverfolgt werden. Je mehr Bürgerinnen und Bürger auf dieses Angebot zurückgreifen, umso mehr führt dies nicht nur zur Entlastung des Gesundheitsamtes in der Kontaktnachverfolgung, sondern je nach Öffnungsmöglichkeiten auch von Geschäften, Dienstleistern oder auch der Gastronomie, die zur Aufnahme von Kontaktdaten verpflichtet sind und damit nun keine Listen in Papierform mehr führen müssten. Mit der kostenlosen Luca-App können die Daten von Besucherinnen und Besuchern bzw. Kundinnen und Kunden einfach und anonym erfasst werden, indem mit dem Smartphone beim Betreten eines Geschäfts über einen QR-Code eincheckt. Voraussetzung dafür ist, dass sich der Gastgeber zuvor über das Luca-System registriert hat. Sofern ein Gast nicht über ein Smartphone verfügt, können die Kontaktdaten im Übrigen dennoch über die Luca-Software eingepflegt werden.

 

Um auch im Landratsamt Garmisch-Patenkirchen eine möglichst einfache und effiziente Kontaktnachverfolgung zur Unterbrechung von Infektionsketten zu ermöglichen, nutzt auch das Landratsamt die Luca-App. So werden an allen Bürotüren und Besprechungsräumen entsprechende QR-Codes angebracht. Besucherinnen und Besucher sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Landratsamtes „checken“ sich dann beim Betreten des Büros oder Besprechungsraums über diesen QR-Code ein.

 

Im Falle einer Infektionsmeldung an das Gesundheitsamt, wird die betroffene Person kontaktiert. Die infizierte Person gibt daraufhin in der Luca-App ihre Check-in-Historie an das Gesundheitsamt frei. Dieses entschlüsselt die Daten und erhält damit Informationen über die in den vergangenen 14 Tagen besuchten Aufenthaltsorte der infizierten Person. Die Veranstaltungsorte beziehungsweise die „Gastgeber“ werden anschließend vom Gesundheitsamt kontaktiert und aufgefordert, die zeitlich relevanten Daten über das Luca-System freizugeben. Über diese Daten, die erst vom Gesundheitsamt entschlüsselt werden können, ist dann eine schnelle und vor allem lückenlose Nachverfolgung der Kontaktpersonen möglich.

Ein verantwortungsbewusster Umgang mit den Corona-Regeln ist dennoch auch weiterhin sehr  wichtig. Denn nur wenn alle Möglichkeiten bestmöglich ausgeschöpft werden, könnten dauerhaft sinkende Infektionszahlen und damit die so wichtigen Perspektiven für die Bürgerinnen und Bürger und damit auch für alle Gewerbetreibenden geschaffen werden.

Die Luca-App steht kostenfrei im GooglePlayStore oder AppStore zum Download zur Verfügung.

 

 

 

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

sehr verehrte Gäste,

herzlich willkommen auf der Website der Gemeindeverwaltung Oberammergau. Bitte nutzen Sie unser virtuelles Service- und Informationsangebot und setzen Sie sich bei Fragen schriftlich, telefonisch oder gerne auch persönlich mit uns in Verbindung. Die nachfolgenden Seiten helfen Ihnen, die zuständigen Ansprechpartner in unserem Rathaus-Team zu finden.

Ich wünsche Ihnen einen informativen Rundgang durch unser „digitales Rathaus“.

Ihr Andreas Rödl

1. Bürgermeister

Aktuelles
Verkauf des Alex'n Hauses
16.07.2021

Das Exposé kann ab sofort unter folgendem Link heruntergeladen werden.

Zusätzl...

[mehr...]
Parkausweis für Einpendler
18.06.2021

Der beiliegende Antrag ist ausgefüllt und unterschrieben bei der Gemeinde Obe...

[mehr...]